OA2017

OA2017

XVII. OFFENE ATELIERS LEIPZIG >>> 30. 9. 2018

Seien Sie schon jetzt herzlich eingeladen, die Offenen Ateliers in sämtlichen Teilen der Stadt Leipzig an einem Herbstsonntag zu besuchen.
Dieses Jahr werden am 30. September zwischen 14 und 19 Uhr wieder zahlreiche Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers der Öffentlichkeit zugänglich machen und damit einen kleinen Einblick in ihr Werk und ihrem Arbeitssprozess ermöglichen.

Bereits zum 17. Mal wird vom Kunstverein ars avanti e. V. dieser Tag organisiert, was nur durch eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern Leipzigs möglich ist. Dafür wollen wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken. Und natürlich auch bei den Besucherinnen und Besuchern, die diese einmalige Chance nutzen, unmittelbar mit der reichhaltigen Landschaft der bildenden Künste Leipzigs in Berührung zu kommen.
Da wir uns noch in der Anmeldephase befinden, bliebt es also spannend, wer sich dieses Jahr daran beteiligen wird.

Um sich aber einen Überblick zur Teilnahme von Künstlerinnen und Künstlern der vergangenen Offenen Ateliers zu verschaffen, behalten wir die Teilnehmerliste und den Plan der Kunststandort so lange bei, bis diese für die kommenden Offenen Ateliers ca. Ende August aktualisiert werden.

Wir freuen wir uns auf die XVII. Offenen Ateliers Leipzig am 30. 9. 2018 !!

Ihr Team des ars avanti e. V.



Alle teilnehmende Künstlerinnen und Künstler der letzten XVI. Offenen Ateliers Leipzig können Sie bis zur Aktualisierung der kommenden Leipziger Offenen Ateliers hier oder nebenstehend unter >>> Alle Atelierstandorte entnehmen.

>> Zur Anzeige der Atelierstandorte auf dem interaktiven Stadtplan bitte mit "+" stark vergrößern. Die roten Markierungen kennzeichnen eine Atelieradresse mit mehreren Künstler/innen, die nur bei starker Vergrößerung einzeln angezeigt werden können.






Einige Eindrücke der 16. Offenen Ateliers haben beteiligte Künstler/innen fotografisch festgehalten:


Atelier GYM mit Julianne Csapo, Adam Noack, Nick 
Horter, Jana Mertens und Tom Ackermann







Atelier von Mona Ragy Enayat







Atelier Paul Melzer



















Atelier von Robert Genschorek und Anna Härtel


Atelier von Michael Emig

















HAL Atelierhaus in der Hildegardstraße

















Atelier von Konrad Gehse














Atelier von Manja McCade
























































Einige Eindrücke der 15. Offenen Ateliers haben beteiligte Künstler/innen fotografisch festgehalten:


Atelier von Mona Ragy Enayat


Atelier von Teresa Szepes


Atelier von Konrad Gehse


Atelier von Franziska Kilger

Bei Corwin von Kuhwehde gab es sogar eine einzigartige Porträtaktion.
Link zum Projekt


Atelier von Elisabeth Hinze


Atelier Valeri & Nadja Generosow



Atelier von Marcel Schäfer und Philipp Orlowski
mit japanischer Teezeremonie und Tischtennisqualitäten